79,7 Jahre Erfahrung in Contao

Die Contao Community Alliance definiert sich nicht über ihre Mitglieder, sondern über die erbrachten Leistungen und Taten für Contao und ihre Community. Trotzdem und vielleicht auch genau deswegen benötigen wir als Interessengemeinschaft willensstarke und fähige Mitglieder/-innen die etwas bewegen möchten. Wenn du dich angesprochen fühlst, klicke auf den nachfolgenden Button und bewirb dich bei uns. Dort findest du weitere Informationen und einen kleinen Einblick in unsere Anforderungen an dich und deine Person.

Derzeitige Mitglieder

Ich möchte etwas bewegen und tun, um Contao weiter zu bringen. Mitglied in der CCA zu sein, ist für mich deshalb nur eine logische Kosequenz. Sie gibt mir das Gefühl genau das mit anderen Menschen machen zu können, die sich eh schon seit Jahren viel für und mit Contao bewegen.

Sascha Müller

Ich möchte Contao gern weiterbringen und halte die CCA für die richtige Stelle um meine Unterstützung anzubieten.

Ich bin Teil der CCA, um mit einem erfahrenen Team von Frontend- und Backendentwicklern, Projektmanagern, Redakteuren und Designern das Projekt Contao zu unterstützen und weiter zu entwickeln.

Nach jahrelanger stiller Teilhabe und dem ersten Contao-Konferenz Besuch im vergangen Jahr ist mir die Community sehr ans Herz gewachsen. Nun möchte ich neben meinem Engagement im MetaModels Team der Community etwas zurück geben und aktiv an der Entwicklung des Contao Ökosystems mitwirken.

Ein Open Source Projekt wie Contao ist auf eine starke Community angewiesen. Die Contao Community Alliance hat durch viele Projekte ihr Engagement für Contao & sein Ökosystem bewiesen. Ich möchte durch meine Mitgliedschaft diese Arbeit unterstützen und zur Professionalisierung von Contao beitragen.

Als Entwickler möchte ich mich in erster Linie bei der Neu- und Weiterentwicklung der CCA-Code-Projekten einbringen.

Gründungsmitglied

Meine Motivation die CCA zu gründen war, das in der Contao Welt vorhandene, jedoch weit verstreute, Know-How zu bündeln und somit Redundanzen der Entwicklung zu vermeiden und Code-Qualität zu maximieren. In der Contao Community Alliance stehe ich für das Verfassen von Qualitätsstandards und setze mich, u.a. durch Entwicklung von Tools, für deren Einhaltung ein.

Ich hoffe, dass die CCA den Codestandard in der Community verbessert und jungen Programmieren, wie ich selbst einer bin, eine Hilfe sein wird sich zu verbessern und zu entwickeln.

Open Source lebt von der Arbeit jedes einzelnen. Contao liegt mir sehr am Herzen, deshalb ist mir die Mitarbeit in der CCA sehr wichtig um das Projekt zu unterstützen und voranzutreiben.

"Ich bin Teil der CCA, um Contao professionell weiter zu bringen und Open Source zu stärken. Neben meiner Arbeit im Community-Support, im Wiki und in der Lokalisierung von Extensions ist mein Schwerpunkt die Dokumentation und Kommunikation. Ausserdem braucht das Team mehr Frauen ... ;-)"